Wertepreis

Preis für christliche Führungskräfte

Führungskräfte, die auf vorbildliche Weise christliche Werte verwirklichen, werden auf dem Kongress mit dem Preis für christliche Führungskräfte ausgezeichnet.

Für die Auswahl des Preisträgers gelten folgende Kriterien:
Die zu würdigende Führungskraft ...

  • ist engagierter Christ bzw. engagierte Christin.
  • hat etwas Außergewöhnliches geleistet.
  • ist in Deutschland als Führungskraft in Politik, Wirtschaft, Bildung, Kirche, Medien oder Sozialwesen tätig.
  • bringt durch ihr Leben und ihre Position christliche Werte zum Ausdruck.
  • kann eine nachhaltige Wirkung ihrer Aktivitäten dokumentieren.

Preisträger

Der Preis für christliche Führungskräfte wird seit 2005 alle zwei Jahre vergeben.
Die bisherigen Preisträger sind:

  • Andreas Nau, Wilfried Hahn, Friedhelm Seiler, easySoft.GmbH
  • Martin Dürrstein, Dürr Dental AG (2015)
  • Frithjof Karsten, Diakonia Evangelischer Betreuungs- und Hilfsverein e.V. (2015)
  • Christian Michel, Cooolcase GmbH (2013)
  • Markus Bönig, Ordermed (Nachwuchspreis, 2013)
  • Burkhard und Frank Erbacher, Erbacher Gruppe (2011)
  • Helmut Roßkopf und Martin Funck, Roßkopf & Partner (2011)
  • Helmut Mohr, JOMOS Schuhfabrik (2011)
  • Manuela Strohofer, Erlebnisrasthof Strohofer (2009)
  • Jürg Opprecht, Business Professional Network (2009)
  • Hermann Butting, Butting GmbH (2009)
  • Petra Pientka, Autohaus Gebrüder Nolte (2007)
  • Tobias Merckle, Seehaus Leonberg (2007)
  • Karl-Dietmar Plentz, Bäckermeister (2005)

Ihr Ansprechpartner

Kongress christlicher Führungskräfte
Steinbühlstraße 3 · 35578 Wetzlar

Timo Plutschinski

Juryvorsitzender, Mitglied des erweiterten Leitungskreises der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA)


T: 040 182388 04
F: 06441 915-558